16.11.2023
Brandursachenermittlung

Vertiefung der einzelnen Lehrgangsinhalte

0*
8
-210
-216

*Es sind keine freien Teilnehmerplätze mehr verfügbar, Sie können sich jedoch für unsere Warteliste anmelden.

Lehrgang vom 16.11.2023 bei der Bildungs- und Innovationszentrum

Alle Informationen zum Lehrgang

  • Kursnummer: GBFS 23-7037079
  • Anmeldeschluß: 09.11.2023
  • Teilnehmerplätze insgesamt: 24
  • Zertifikat über Teilnahme: ja
  • Zeitumfang: 8 Schulstunden
  • Zielgruppe: Brandschutztechniker/innen, Brandschutzbeauftragter/in

Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist anerkannt für:
Rezertifizierung Brandschutztechniker/in

Rezertifizierung Brandschutztechniker/in

Dieser Lehrgang ist der Nachweis für die Rezertifizierung als Brandschutztechniker/in.

Brandursachenermittlung durch die Kriminalpolizei in Niedersachsen

Themenplan
  •   Brandursachenermittlungen (einschließlich Brandtote) / Zuständigkeiten innerhalb der Polizei / Streifendienst, KED, 1. FK, LKA, ZKI, Tatortgruppe (TOG) / Kriminaldauerdienst (KDD)/li>
  •   Ablauf der Tatortarbeit nach Bränden, Brandortbefundbericht, Brandmittelspürhund, PID- Geräte, Staatsanwaltschaft, Spurensicherung, FK Forensik
  •   Feuerwehr beim Brandeinsatz, Sichtweise der Staatsanwaltschaft zum Thema „Spurenvernichtungskommando“ durch Freiwillige Feuerwehr
  •   Brandstrafrecht (StGB) : • Vorsatztaten/ Fahrlässige Brandstiftung/ Sachbeschädigung durch in Brandsetzen
  •   Ablauf eines Ermittlungsverfahren der StA nach Bränden / Einsatz von Brandsachverständige / Rolle der Sachversicherer, Presse
  •   Fallbeispiele aus der Praxis (einschließlich Brandtote)
  •   Brandschutzbeauftragte in der Garantenstellung. Was heißt das ?
  •   Der Brandschschutzbeauftragte als Zeuge (vor dem Staatsanwalt bzw. vor Gericht)
  •   PKS (Polizeiliche Kriminalstatistik) Branddelikte in Niedersachsen
Die Tagesverpflegung umfasst die folgenden Speisen:
  •   1x Suppe
  •   1x Mittagessen
  •   1x Kaffee/Kuchen

Veranstaltungsort in Hannover

  • Adresse: Bildungs- und Innovationszentrum, Hollerithallee 1a-c, 30419 Hannover
  • Parkplätze: 110 Parkplätze


Ihr/e Ansprechpartner/in für den Lehrgang

  • Hilke Miehe, Referentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Hilke Miehe

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Benita Voß, Assistentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Benita Voß

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Termin Download (iCal) Lehrgang ausdrucken

Anmeldung zum Lehrgang (Warteliste)


Log-In in den internen Bereich

Bitte loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind noch nicht registriert?

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ihnen die GBFS-mbH bietet und machen Sie sich und ihre Mitarbeiter/innen fit für die Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Registrieren?

Nach einer einmaligen Registrierung können Sie sich jederzeit schnell und bequem für unsere Lehrgänge anmelden.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten über jede Teilnahme an einem unserer Lehrgänge eine Bescheinigung, welche die vermittelten Inhalte dokumentiert.

Perfekter Service

In Ihrem persönlichen Bereich erhalten Sie weitergehende Informationen, so wie Stundenpläne etc. zu den von Ihnen gebuchten Lehrgängen.

Fahrgemeinschaften

Sie können sich auf Fahrgemeinschaftslisten im internen Bereich eintragen, um gemeinsam mit Kollegen zum Lehrgang zu fahren.