Recht

13.09.2021
Lehrgangspaket
Vertragsrecht für Schornsteinfeger

Sie erhalten alles rund um den „freien“ Kehr- und Überprüfungsvertrag/ Grundlagenwissen Vergütung, Gewährleistung, Verjährung, Preisanpassung, Schornsteinfegerverträge und ihr Widerruf.

24
6
142
136

Lehrgang vom 13.09.2021 bei der GBFS-mbH

Alle Informationen zum Lehrgang

  • Kursnummer: GBFS 21-3981583
  • Anmeldeschluß: 06.09.2021
  • Teilnehmerplätze insgesamt: 24
  • Zertifikat über Teilnahme: ja
  • Zeitumfang: 6 Schulstunden
  • Prämiengutschein: ja
  • Zielgruppe: Schornsteinfeger/-innen

Vertragsrecht für freie Schornsteinfegerleistungen

Themenplan - Tag 1
    Das Seminar vermittelt alle notwendigen Grundlagen für die Vertragsgestaltung und Vertragsabwicklung von freien Schornsteinfegerarbeiten. Neben klassischen Problemen und sachgerechten Lösungen, z. B. zu Fragen rund um den langfristigen Abschluss von Verträgen, besteht ein weiterer Schwerpunkt in den neuen Informations- und Widerrufsrechten bei Schornsteinfegerverträgen mit Verbrauchern. In diesem Zusammenhang werden auch die rechtlichen Fragestellungen behandelt, die bei der Gebäudeenergieberatung und der Installation von Rauchwarnmeldern auftreten können. Neben der rechtlichen Einordnung des im Schornsteinfegerhandwerk immer noch weit verbreiteten „Haustürgeschäfts“ und der gesetzlichen Verpflichtung mit Verbrauchern schriftliche Verträge abzuschließen, beschäftigt sich dieser Seminartag weiter mit der Darstellung von Mängelgewährleistungsrechten des Kunden und deren Verjährung. Komplettiert wird das Seminar u. a. durch die Beantwortung von Fragen zur zulässigen Vereinbarung von Preisanpassungsklauseln und der richtigen Geltendmachung von Nebenkosten (Mahngebühren, Zinsen). Darüber hinaus werden Fragen zur Laufzeit von Verträgen, deren Kündbarkeit und die Möglichkeit, das zugunsten des Verbrauchers bestehende Widerrufsrecht durch eine Erklärung über den vorzeitigen Arbeitsbeginn erlöschen zu lassen, behandelt. Die zur Umsetzung erforderlichen Vertragsformulare werden im Rahmen des Seminars vorgestellt und besprochen.

Dozent: Rechtsanwalt Dr. Karsten Felske, Justiziar der Handwerkskammer Münster, berät seit vielen Jahren Betriebe des Schornsteinfegerhandwerks

Die Tagesverpflegung umfasst die folgenden Speisen:
  • Suppe
  • Mittagessen
  • Kaffee/Kuchen

Veranstaltungsort in Langenhagen

  • Adresse: GBFS-mbH, Konrad-Adenauer-Str. 7, 30853 Langenhagen
  • Parkplätze: Es stehen ca. 45 Parkplätze auf unserem Innenhof zur Verfügung. Ein freier Parkplatz kann nicht garantiert werden, jedoch stehen auch in der unmittelbaren Umgebung kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.


Ihr/e Ansprechpartner/in für den Lehrgang

  • Benita Voß, Assistentin für Fort- und Weiterbildung

    0511-770 36 25 E-Mail schreiben

Kontaktformular an Benita Voß

Hier können Sie uns eine Nachricht senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Termin Download (iCal) Lehrgang ausdrucken

Anmeldung zum Lehrgang


Log-In in den internen Bereich

Bitte loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind noch nicht registriert?

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ihnen die GBFS-mbH bietet und machen Sie sich und ihre Mitarbeiter/innen fit für die Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Registrieren?

Nach einer einmaligen Registrierung können Sie sich jederzeit schnell und bequem für unsere Lehrgänge anmelden.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten über jede Teilnahme an einem unserer Lehrgänge eine Bescheinigung, welche die vermittelten Inhalte dokumentiert.

Perfekter Service

In Ihrem persönlichen Bereich erhalten Sie weitergehende Informationen, so wie Stundenpläne etc. zu den von Ihnen gebuchten Lehrgängen.

Fahrgemeinschaften

Sie können sich auf Fahrgemeinschaftslisten im internen Bereich eintragen, um gemeinsam mit Kollegen zum Lehrgang zu fahren.